Wappen der Gemeinde Thedinghausen


Freiwillige Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen

Sie sind der 1417935. Besucher seit dem 09. Dezember 2005

Feuerwehrhaus der Freiwillige Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen


Home

Einsätze

Termine

Aktivitäten

Ausbildung

Fahrzeuge

Kommando

Wettkampfgruppen

Jugendfeuerwehr

Kleiderkammer

Wir über uns

Links

E-Mail

Impressum



RSS Feed  RSS Feed




25 jähriges Jubiläum / offizielle Übergabe vom neuen TSF-W feiern am 29.04.2017 von 19:00 - 00:00 Uhr

„Feuerwehr - Gemeinsam sind wir stark.“ So lautet das Jahres-Motto des Landesfeuerwehrverband Niedersachsen in 2017. Ein Motto das besonders wunderbar zu dem Anlass passt.

Am 29.04.2017 feierten wir das 25 jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen und die offizielle Übergabe vom neuen TSF-W.

Ortsbrandmeister Daniel Koppe freute sich die Mitglieder des „Geburtstagkinders“, die Kameraden aus Morsum / Ahsen-Oetzen, im MSC begrüßen zu dürfen, besonders Ehrenbrandmeister Manfred Staack sowie stellvertretenden Samtgemeinde Bürgermeister Thomas Metz, Ordnungsamtleiter Sönke Haverich und Feuerschutzausschussvorsitzenden Gerold Bremer.

Thomas Metz übergab die Schlüssel vom TSF-W an Martin Köster. Dieser übergab die Schlüssel anschließend an Daniel Koppe weiter.

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung von Hermann Albrecht für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Geschichte der Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen

Bereits 1886 wurde in Ahsen-Oetzen eine Handdruckspritze in Dienstgestellt. Im Zuge des 2. Weltkrieges wurde die Tätigkeit, teilweises eingestellt, da die Männer zum großen Teil in den Krieg ziehen mussten. 1941/1942 wurde der Dienst wieder aufgenommen. Und auch die Feuerwehr Morsum wurde nun gegründet. Beide Feuerwehren sind zusammen in das MSC eingezogen. Jedoch noch getrennt. Die Ahsen-Oetzener Feuerwehr übte ihren Dienst in den Räumen des MSC´s aus, während die Morsumer Kameraden in den jetzigen Aufenthaltsraum der Feuerwehr einzogen. 1992 war es soweit. Die Feuerwehren wurden zusammengelegt. Manfred Staack wurde Ortsbrandmeister und Gerhard Wilkens sein Stellvertreter. 2004 löste Uwe Brück Manfred Staack als Ortsbrandmeister ab. 2007 übernahm Daniel Koppe Gerhard Wilkens Position als stellvertretende Ortsbrandmeister. Nach drei weiteren Jahre entschlossen Uwe Brück und Daniel Koppe die Positionen zu tauschen. 2012 wurde Martin Köster neuer stellvertretender Ortsbrandmeister. Schon 2013 wurde Martin Köster von Sven Wilkens abgelöst.
In den Fuhrpark zählten bzw. zählen das TSF, ein LF16Ts und für kurze Zeit ein gebrauchtes TLF3000. Bis 2016 war das LF16Ts unser einsatztaktisch Wertvollstes Fahrzeug.
Im Mai 2014 fingen wir mit der Planung eines neuen Fahrzeugs an, da das alte TSF mehr 33 Jahre alt war. Am 02.12.2016 holten wir das neue TSF-W aus Renzburg ab. Ein tolles Fahrzeug. Die Arbeit für die Planung hat sich gelohnt.

Foto: SG Feuerwehrpressesprecher Klaus-Jochen Busch


Fotos:











Das neue TSF-W

Das neue TSF-W


Flutlicht Ausrüstung aus den Spendengelder

Flutlicht Ausrüstung aus den Spendengelder


Spender

Spender





| zurück | nach oben | E-Mail | Impressum | Datenschutz |

© www.feuerwehr-morsum.de, 2005 - 2018


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden