Wappen der Gemeinde Thedinghausen


Freiwillige Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen

Sie sind der 1390302. Besucher seit dem 09. Dezember 2005

Feuerwehrhaus der Freiwillige Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen


Home

Einsätze

Termine

Aktivitäten

Ausbildung

Fahrzeuge

Kommando

Wettkampfgruppen

Jugendfeuerwehr

Kleiderkammer

Wir über uns

Kontakt

Gästebuch

Links

E-Mail

Impressum



RSS Feed  RSS Feed




Technische Hilfeleistung am 26.07.2017, Hildesheim - Heersum





Am 26.07.2017 wurden wir um 8.33 Uhr per Sirenen- und
Handy-Alarmierung zu einem Großeinsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB)
Verden gerufen.


Die Innerste, eigentlich ein kleiner Fluss in Hildesheim,
ist durch die andauernden Regenfälle in den letzten Tagen stark angestiegen und
über die Ufer getreten. Die Situation hat sich so dramatisch zugespitzt, dass
der Landkreis Verden eine Anfrage zur Unterstützung erhalten hat. Um 9.30 Uhr
war Eintreffen in der Feuerwehrtechnischen Zentral in Verden. Von dort ist der
Konvoi aus Feuerwehrfahrzeugen aus dem ganzen Landkreis mit 185 Einsatzkräften
zu der Einsatzstelle in Hildesheim aufgebrochen. Dort angekommen wurde die KFB
Verden in 3 Züge eingeteilt. Der Logistik-Zug hat begonnen die Verpflegung und
Unterkünfte vorbereitet. Unser Zug hat den Einsatzauftrag erhalten, in Heersum
einen angefangenen Notdeich aus Sandsäcken zu erhöhen und zu verstärken. Hierfür
wurden zahlreiche Sandsäcke befüllt und verlegt. Zudem haben wir Taucher der
DLRG beim Aufbringen von Folie unterstützt. Nach dem die Taucher ihre maximale
Arbeitszeit erreicht hatten, haben wir gegen 2.00 Uhr morgens Taucher der
Berufsfeuerwehr Hildesheim unterwiesen, wie die Folien richtig aufgebracht
werden. Da wir zu dem Zeitpunkt durch die KFB Heidekreis abgelöst werden
sollten, haben wir auch die Kameraden in die Arbeit eingewiesen.


Zeitgleich hat der 2. Zug diverse Keller leergepumpt.


Um  ca. 3.00 Uhr sind
wir zu unserer Unterkunft, eine Grundschule, gefahren um dort zu schlafen. Schon
um 7.00 Uhr wurden wir wieder geweckt um nach ein Frühstück weiter zu helfen.


Wir sind in den gleichen Ort gefahren und fuhren mit
unserem Auftrag fort.


Gegen 16.00 Uhr hat sich die Lage so sehr entspannt, dass
wir abrücken konnten. Zur Unterstützung der Bewohner haben wir unsere Aufgaben
an KFB Diepholz übergeben.


 




Hier finden Sie Filmmaterial von NDR.de mit unseren Einsatz.




Weitere Informationen gibt es auf der Seite der SEG Presse Kreisfeuerwehr Verden


 




Kräfte am Einsatzort:
TSF-W-Morsum, LF 20/16-Blender, LF 8-Felde, LF 8-Lunsen, LF 8-Thedinghausen, GW-G-Thedinghausen, Gefahrgutgruppe, Kreisbrandmeister, SEG-Presse, ELW 2, Gefahrgutzug, SW 2000.



   Fotos vom Einsatz:

Treffen bei der FTZ

Treffen bei der FTZ


Einsatzort Heersum

Einsatzort Heersum


Sandsack-Füllstation

Sandsack-Füllstation


Der Notdeich

Der Notdeich


Arbeit mit den Tauchern der DLRG

Arbeit mit den Tauchern der DLRG


Der Notdeich am nächsten Morgen

Der Notdeich am nächsten Morgen










| zurück | nach oben | E-Mail | Kontakt | Impressum | Datenschutz |

© http://www.feuerwehr-morsum.de, 2005 - 2018