Wappen der Gemeinde Thedinghausen


Freiwillige Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen

Sie sind der 1362918. Besucher seit dem 09. Dezember 2005

Feuerwehrhaus der Freiwillige Feuerwehr Morsum / Ahsen-Oetzen


Home

Einsätze

Termine

Aktivitäten

Ausbildung

Fahrzeuge

Kommando

Wettkampfgruppen

Jugendfeuerwehr

Kleiderkammer

Wir über uns

Kontakt

Gästebuch

Links

E-Mail

Impressum



RSS Feed  RSS Feed




JF Jahreshauptversammlung am 17.01.2018 von 18:00 - 20:00 Uhr

Jugendfeuerwehrwartin Lena Hübner ließ auf der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr ein ereignisreiches Jahr Revue passieren. Angefangen mit dem 12-Felder-Fußballturnier und dem Besuch im Paradise Bremen im Januar, dem Frühlingsmarkt in Thedinghausen oder der TSF-W Einweihung der Ortswehr Morsum/Ahsen-Oetzen. Den dritten Platz beim Kreis-Quizturnier oder den Bundeswettbewerben auf Gemeinde- und Kreisebene. Sechs Jugendliche absolvierten im März erfolgreich die Jugendflamme Stufe 1 und im November stand für vier Jugendliche die Jugendflamme Stufe 2 auf dem Programm.

Zu Beginn der Sommerferien fand wieder ein eigenes Zeltlager statt. Dieses Mal ging es in die Ortschaft Eitzendorf. Das Zeltlager ist immer das Highlight im ganzen Jahr. Es wurde u.a. die Flughafenfeuerwehr am Bremer Airport besucht und es wurde im angrenzenden See geschwommen.

Im vergangenen Herbst fand wieder ein Aktionstag im Heidepark statt und auch am Laternelaufen in Morsum hat die Jugendfeuerwehr teilgenommen. Beste Stimmung herrschte auch beim Nacht-Ori-Marsch in Emtinghausen.

Es fanden im vergangenen Jahr 55 Dienste u.a. in den Bereichen Wettbewerb, Feuerwehrtechnischer Ausbildung und allgemeinem Jugendfeuerwehrdienst statt. In diesem Jahr gab es gleich drei Diensteifrigste (Erik W., Nico und Leo). Aus diesem Grund gab es statt des Pokals drei Kino-Gutscheine.

Für den stellv. Jugendwart Benjamin Beusse standen in diesem Jahr gleich zwei Verabschiedungen aus dem Jugendfeuerwehrdienst an. Simon Segelken und Till Gieschen wurden nach Vollendung ihres 18. Lebensjahres in die aktive Feuerwehr überführt. Gemeinsam wurden noch einmal die geleisteten Dienste und Aktivitäten der beiden Revue passiert, bevor es zur Verabschiedung noch Erinnerungsbilder und Abschiedsgeschenke gab. Simon wird der Jugendfeuerwehr weiterhin als Betreuer erhalten bleiben.

Jedes Jahr stehen wieder Wahlen für die Funktionen bei den Floriansjüngern an. Diese wurden wie folgt bekleidet:

Jugendsprecher wurden Erik W. und als sein Stellvertreter Thorben
Schriftführer wurde Till K. und Stellvertreter Jan
Gerätewart Nico und als Stellvertretender Gerätewart Leo
Kassenprüfer ist Malte mit seinem Stellvertreter Anton
Stellvertretend für alle aktiven Kameraden der angeschlossenen Ortswehren, wurde den Ortsbrandmeistern für ihre Unterstützung bei den Diensten in den Wintermonaten und bei Veranstaltungen gedankt.


Fotos:







































| zurück | nach oben | E-Mail | Kontakt | Impressum | Datenschutz |

© http://www.feuerwehr-morsum.de, 2005 - 2018